• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 20 Layout:
    Normal Übersicht
  • Financial Governance

    Financial Governance, Risk management and Compliance
    Sehr guter Überblick über das Zusammenwachsen der Themen Financial Governance, Risk Management und Compliance zu integrierten Softwarelösungen am Beispiel von Tagetik 3.0

    pmOne AG | 09.11.2010
    In der vorliegenden Arbeit werden die Begriffe Governance, Riskmanagement and Compliance (GRC) und im speziellen Financial GRC, sowie die zugrunde liegenden Komponenten, definiert und analysiert. Zudem werden internationale- und nationale regulatorischen Anforderungen beschrieben, wie zum Beispiel der amerikanische Sarbanes Oxley Act (SOX) und die 8. Richtlinie der Europäischen Union (EuroSOX), welche das aktive Management von GRC für die Unternehmensleitung erforderlich machen. Die wünschenswerten Komponenten einer ganzheitlichen Financial Governance Softwarelösung werden aufgezeigt und die Abdeckung dieser anhand einer Analyse der Software des Herstellers Tagetik überprüft.
  • Business Performance Index BPI Fertigungsindustrie Mittelstand DACH - mit Detailanalyse

    Business Performance Index BPI Fertigungsindustrie Mittelstand DACH – mit Detailanalyse

    Business Performance Index BPI Fertigungsindustrie Mittelstand D/A/CH - mit Detailanalyse Der repräsentative Business Performance Index (BPI) erfasst mittelständische Unternehmen der Fertigungsindustrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz erstmals ganzheitlich unter Berücksichtigung demografischer Eigenschaften. In dieser Untersuchung werden die wichtigsten Geschäftsprozesse analysiert, der Grad der IT-Unterstützung, die Leistungsbilanz sowie der Reifegrad innovativer IT-Lösungen in den Unternehmen erhoben und zum direkten Vergleich aufbereitet. Im Business Performance Index Fertigungsindustrie Mittelstand erfährt der Leser unter anderem mehr über die Leistungsfähigkeit der Branche in Bezug auf die wichtigsten Geschäftsprozesse und Prozessbereiche, die in der Branche gut und ...
  • Business Performance Index BPI Mittelstand 2011 D/A/CH Pressekonferenz: CeBIT 2012

    Business Performance Index BPI Mittelstand 2011 D/A/CH Pressekonferenz: CeBIT 2012

    cormeta ag | 08.03.2012
    Was zeichnet den BPI aus? ist einzigartig in seiner Ganzheitlichkeit und Repräsentativität .. erfasst Status quo der Business Performance des Mittelstands in D/A/CH .. macht Stärken und Schwächen im Wettbewerbsvergleich sichtbar .. leitet dadurch Optimierungspotentiale auf Funktionsbereichs- und Prozessebene ab .. wurde inhaltlich unter Beteiligung des Fachbereichs Wirtschaft der Fachhochschule Münster und des Forschungsinstituts für Rationalisierung der RWTH Aachen geprüft Wie können Business-Entscheider des Mittelstands vom BPI profitieren? Der Kurzbericht ermöglicht einen ersten Überblick auf Gesamtbranchenebene Der Detailbericht zeigt Prozessoptimierungspotential auf Unterbranchen und Größenklassenebene auf Die Individualauswertung zeigt gezielt Prozessoptimierungspotential im ...
  • Der Business Performance Index (BPI) - Wie leistungsfähig ist der deutschsprachige Mittelstand tatsächlich?

    Der Business Performance Index (BPI) – Wie leistungsfähig ist der deutschsprachige Mittelstand tatsächlich?
    WebTV CeBIT Studio Mittelstand 2012

    itelligence AG | 09.03.2012
    Der Business Performance Index (BPI) ist die erste repräsentative Langzeitmessung der Prozess-Performance im deutschsprachigen Mittelstand. Der BPI wird jährlich für die Branchen Fertigung, Dienstleistung und Handel erhoben mit einem branchenübergreifenden Abschlussbericht. Die aktuellen BPI-Ergebnisse für den gesamten deutschsprachigen Mittelstand  werden auf der CeBIT 2012 veröffentlicht. Im BPI Business Talk erläutern und diskutieren die Initiatoren und Partner der Studie die brandaktuellen BPI-Ergebnisse: Wie leistungsfähig ist der deutschsprachige Mittelstand in Bezug auf seine wichtigsten Geschäftsprozesse? Welche Prozesse funktionieren gut, welche nicht? Wo sollten Verbesserungsmassnahmen ansetzen? Wie korrelieren Unternehmenserfolg, IT-Unterstützung und Business Performance ...
  • MES Kompakt - jetzt auch Lightversion für Slideshare

    MES Kompakt – jetzt auch Lightversion für Slideshare

    MES-Lösungen bzw. Manufacturing Execution Systems sind der Hoffnungsträger für die Produktion von morgen. Nicht nur das Thema Industrie 4.0 auch andere Zukunftsentwicklungen wie ein effizientes und effektives Energiemanagement oder eine bessere Usability in der Produktion setzen zunehmend auf MES-Lösungen. Um mögliche Zukunftspotenziale von MES aufzuzeigen, aber auch Lösungen für das Hier und Heute zu transportieren, hat das Team der Competence Site zusammen mit führenden Vertretern der Branche das kostenlose Competence Book „MES kompakt“ als E-Book realisiert.
  • CRM Kompakt - jetzt auch Lightversion für Slideshare

    CRM Kompakt – jetzt auch Lightversion für Slideshare

    CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert.
  • ATOSS_Hand1200x1200-1

    Serviceorientierung und Effizienz der Prozesse – Wie Workforce-Management-Arbeitswelten zukunftsfähig mach

    ATOSS Software AG | 15.08.2014
    Besonders im stationären Handel kommt es auf Serviceorientierung und effiziente Prozesse an. Oft erkennen Unternehmen erst durch eine eingehende Prozessanalyse, wo Potenziale schlummern und wie man vorhandene Ressourcen optimal nutzen kann. Thomas Kirn, Director Sales Retail & Logistics bei ATOSS, erklärt, wie Workforce Management die Arbeitswelt von morgen prägen wird.
Ihre Seiten