• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 15 Layout:
    Normal Übersicht
  • 1e5aa1e2c4010399612e4919475ba3d1.jpeg

    IT-Unterstützung von wertschöpfenden Mitarbeiterprozessen – Erfahrungen, Trends

    Autor : Hermann Arnold | Haufe-umantis AG | 30.05.2008
    Diese Broschüre informiert über die Entwicklung der Personalarbeit und wie umantis Ihr Unternehmen positiv dabei unterstützt.Lesen Sie etwas über die drei Megatrends zum Thema Mitarbeiter, sowie drei technologischen Megatrends und erfahren Sie mehr über die umantis AG.
  • logo-fidelis-hr_claim_1200x1200px.png

    Baerlocher stemmt SAP-Releasewechsel und Unicode-Migration auf einmal
    Doppelter Salto vorwärts

    Autor : fidelis HR GmbH | 26.08.2009
    Den Wechsel von SAP R/3 4.6C auf ERP 6.0 in Kombination mit einer Unicode-Migration scheuen nach wie vor viele Unternehmen, weil sie hohe Ausfallzeiten befürchten. Dies bestätigt auch eine aktuelle Umfrage der DSAG. Danach setzen erst 47 Prozent der Mitgliedsunternehmen ERP 6.0 ein. Die Baerlocher Firmengruppe hat die Umstellung bereits erfolgreich vollzogen und durch den parallelen Releasewechsel sogar Zeit gespart. Laden Sie sich hier das komplette Magazin "MITTELSTANDPUNKT: Erfolgsrezepte für IT- und Personalthemen" (Ausgabe 2/2009) der TDS HR Services & Solutions GmbH.
  • veda_190x42_cmyk-1.jpg

    VEDA HR ePayslip

    Autor : VEDA GmbH | 20.06.2011
    Der Arbeitsablauf zur Erstellung der Lohn- oder Gehaltsabrechnung ist zeitaufwändig, lästig und kostenintensiv: Berechnen – drucken – falten – kuvertieren – versenden. Die digitale Lohnabrechnung „ePayslip“ bietet die entscheidende Möglichkeit zur Verbesserung dieses Prozesses. Mit ePayslip wird die Lohnabrechnung jedem Mitarbeiter als PDF über ein HR-Portal zur Verfügung gestellt. Per Knopfdruck bekommen alle Mitarbeiter zur gleichen Zeit die Lohnabrechnung in ihren passwortgeschützten Account. Eine Dokumentenübersicht beinhaltet zudem die Historie der Gehaltsabrechnungen ab der Einrichtung von ePayslip im Unternehmen. Die Lohnabrechnung in Papierform entfällt, ein Ausdruck des PDF-Formats ist für den Mitarbeiter jederzeit möglich. Das HR-Portal bietet neben der Abrechnungseinsicht ...
  • veda_190x42_cmyk-1.jpg

    VEDA Human Resources Bildungsmanager

    Autor : VEDA GmbH | 20.06.2011
    Für die Zukunft von Unternehmen und Beschäftigten ist die berufliche Bildung längst zu einem Schlüsselfaktor geworden. Stetig wachsendes Wissen und die ansteigende Schnelligkeit von Veränderungen schaffen kontinuierlich steigende Lernbedarfe. Auch der Faktor der Mitarbeiterbindung darf nicht außer Acht gelassen werden. Der VEDA HR Bildungsmanager deckt die gesamte Prozesskette der Bildungsaktivitäten von der Planung über die Vermarktung, der Durchführung und der Abrechnung bis hin zum Controlling ab. Bildungsplattform für alle Anspruchsgruppen Zielgruppe des VEDA HR Bildungsmanager sind Unternehmen mit eigener Aus- und Weiterbildung sowie kommerzielle Veranstaltungsanbieter. Der Bildungsmanager ist branchenunabhängig, mehrsprachig und durch seinen modularen Aufbau für Unternehmen jeder ...
  • Oracle Accelerate für den Mittelstand: Kunden-Referenzbroschüre

    Oracle Accelerate für den Mittelstand: Kunden-Referenzbroschüre

    Autor : Oracle | 28.06.2011
    "Today, Midsize organizations compete globally with the largest companies on earth. They face the same complex financial management, supply chain, and operational performance challenges but with fewer resources. Oracle Accelerate—enterprise applications solutions for Midsize organizations—provide our customers with affordable, industry-specific applications, implemented rapidly using Oracle Business Accelerators, and delivered with the proven expertise of a global network of skilled partners. Customers deploy only the functionality they need, when they need it, while retaining flexibility to add capabilities as their businesses grows and changes. The results are fast time to value, improved performance, and low Total Cost of Ownership.This Reference Booklet, which will be regularly ...
  • veda_190x42_cmyk-1.jpg

    HR-Outsourcing: Mehr Zeit fürs Wesentliche

    Autor : VEDA GmbH | 29.11.2011
    Mit dem Partner für die HR-Prozesse arbeitet die Privatbrauerei Gaffel bereits seit 1995 zusammen. Das steht einer flexiblen Servicetiefe und der Anpassung an den jeweiligen Bedarf des Unternehmens nicht entgegen. So wurden im Verlauf der Zusammenarbeit erst die Anwendungen, dann Prozesse an die Veda GmbH aus Alsdorf ausgelagert.Dieser Beitrag erschien im personalmagazin 11/2011, mit freundlicher Genehmigung des Rudolf Haufe Verlags. Das personalmagazin können Sie hier bestellen.
  • veda_190x42_cmyk-1.jpg

    Best Practice: Anwendungsmodernisierung sichert Investition
    Erstes gemeinsames Projekt für VEDA und PKS

    Autor : VEDA GmbH | 24.09.2012
    Die Partner PKS und VEDA starten für die ABUS August Bremicker Söhne KG in Wetter ein umfassendes Modernisierungsprojekt. Die auf der IBM i im Einsatz befindlichen Standardsysteme der Unternehmens-IT hat ABUS teilweise erheblich für individuelle Bedürfnisse angepasst. Die Ansprüche an Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität moderner IT-Systeme sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Daher sichert ABUS durch die Modernisierung der bewährten Programme Investitionen und Zukunft. Die im letzten Jahr beschlossene Modernisierungspartnerschaft von PKS und VEDA trägt erste Früchte: PKS unterstützt erstmals ein Projekt, das mit dem Migrationswerkzeug VEDA iJUMP durchgeführt wird. VEDA iJUMP ermöglicht durch die regelbasierte und vollautomatische Umstellung einen schrittweisen Umstieg in die ...
Ihre Seiten