• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 13 Layout:
    Normal Übersicht
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Anbieter von CRM für Baubranche außer sellify ;-)?

    Hallo Herr Kutzner,wer sind denn außer sellify / businessacts ebenbürtige Wettbewerber:- Microsoft CRM?- SAP CRM?- Superoffice generell?- ORBIS?- Sensix?- Movento?- ...Mit wem stehen Sie normalerweise immer am Schluss im Wettbewerb bei CRM-Projekten für die Baubranche. Bin gespannt auf Ihre Antwort ;-)
  • 1d837ce1fa1ca71c5db6819006a1d107.jpg

    Records Management, SAP & SharePoint

    Auch SAP, Microsoft SharePoint und andere Systeme beinhalten Records Management Funktionalität. Wie lässt sich diese sinnvoll einsetzen, ist sie ausreichend? Braucht man separate zusätzliche Records Management Systeme? Wie soll man diese integrieren? Wie entscheidet man zwischen der Nutzung mitgelieferter Standardfunktionalität und einem zusätzlichen, integrierten und angepassten Records Management?
  • ralf_korb_neues_foto

    Frage 4: Eigene Positionierung in der Microsoft-Dynamics-CRM 2020-Welt

    2020 ist weniger als 8 Jahre von uns entfernt. Zeit, um über die eigene Zukunft im Jahr 2020 unter dem Wandel der Rahmenbedingungen (Markt, ...) nachzudenken.Wo stehen Sie 2020 als Microsoft-Partner? Was planen Sie, um für Unternehmen weiterhin ein attraktiver Microsoft-CRM-Partner zu sein?
  • ralf_korb_neues_foto

    Frage 3: Nutzungs- und Anwendungsszenarien für Microsoft Dynamics CRM

    Social, Mobile und der Cloud waren noch einmal wichtige Innovationsimpulse für CRM. Zugleich klafft immer noch eine Riesen-Lücke zwischen CRM als Vision und CRM als Anwendungsrealität in den Unternehmen (= Adressverwaltung).Was sehen Sie an Innovation bis 2020 in der CRM-Realität der Unternehmen, die auf Microsoft setzen. Welche Nutzungs- (Cloud) und Anwendungsszenarien (Social) werden eine deutlich höhere Bedeutung am Ende dieses Jahrzehnts haben?
  • ralf_korb_neues_foto

    Frage 2: „Die Cloud“ und das Microsoft-Ecosystem?

    Alle Welt wird von der Cloud bewegt, auch die Mircosoft-Dynamics-CRM-Welt. Das bleibt nicht ohne Folgen für die Partner im Microsoft-Ecosystem.Wird die Cloud die Bedeutung der Microsoft-Partner in Zukunft schwächen oder so-gar stärken? Welche Rolle bzw. welches Aufgabenmodell werden Microsoft-Partner 2020 noch einnehmen können und wollen? Welche Bedeutung werden in Zukunft z.B. Add-Ons von Partner noch haben (Architekturherausforderungen durch schnel-lere Innovation))? Unternehmen wie SAP und Oracle stärken aktuell Ihre Partner (z.B. durch gemeinsame Initiativen wie dem BPI, auch auf der Competence Site). Was würden Sie sich an Unterstützung des Microsoft-Ecosystems wünschen?
  • ralf_korb_neues_foto

    Frage 1: CRM 2020: Alles Microsoft Dynamics (SAP, salesforce, ORACLE …)?

    Der CRM-Markt wurde ursprünglich bzw. in der Frühphase von Spezialisten vorangetrieben. Mittlerweile haben Generalisten wie SAP, Oracle und Microsoft eine ganz wesentliche Rolle im CRM-Markt eingenommen und sind auch Innovationstreiber.Wenn Sie Ihr unmittelbares Umfeld ohne Anspruch auf Repräsentativität beleuchten: Wohin geht da die Reise im CRM-Markt? Setzen Kunden bis 2020 vermehrt auch Microsoft & Co oder bleiben CRM-Spezialisten bis hin zum CRM-Mittelstand in DACH weiterhin wichtige Player im Markt der Zukunft? Innerhalb der großen interna-tionalen Player (Microsoft, SAP, Oracle, salesforce): Wer wird hier (zu) gewinnen?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Mobile Business Intelligence – Roundtable?

    Hallo Herr Plümacher,was halten Sie von einem Roundtable zu Mobile Business Intelligence oder zu Business Intelligence mit Microsoft? Da wir jeweils Offensiven zu Mobile (mit Deutsche Telekom, sovanta, ...) und Microsoft planen (mit allen Microsoft-Partnern) wäre beides spannend!Beste GrüßeWinfried Felser
Ihre Seiten