• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 469 Layout:
    Normal Übersicht
  • Competence Book BPM - ein erster Pilot für Transparenz und Anknüpfungspunkte in Themen-Netzwerken

    Competence Book BPM – ein erster Pilot für Transparenz und Anknüpfungspunkte in Themen-Netzwerken
    Grundlagen, Infografiken, Case Studies, Branchenverzeichnisse, Glossar

    Oliver Hoffmann | ReadSoft AG | 19.07.2013
    Im Rahmen unserer Kommunikationsoffensiven realisieren wir in Q3 Competence Books zu den Kern-Themen der Competence Site. Diese Competence Books bieten jeweils alles Wichtige zu einem Thema, u.a. eine Übersicht der relevanten Marktanbieter, Top-Experten, Studien, Fachartikel und Interviews, Case-Studies, Veranstaltungen und Literatur. So möchten wir mit diesen Competence Books Transparenz in den Themen schaffen und Anknüpfungspunkte für eine weitergehende Erschließung von Themen und Communities bieten.   Das erste Competence Book zum Thema BPM haben wir gerade mit großem Erfolg abgeschlossen. Im Anhang finden Sie das ganze Competence Book BPM. Wir möchten allen Beteiligten, d.h. Experten, Unternehmen, Verlagen und Verbänden, für die freundliche Unterstützung ganz herzlich danken ...
  • ERP für Einzel- und Auftragsfertigung ist anders! - Interview mit Manfred Deues

    ERP für Einzel- und Auftragsfertigung ist anders! – Interview mit Manfred Deues

    ams.Solution AG | 27.02.2015
    Manfred Deues, Vorstand der ams.Solution AG, im Gespräch mit Dr. Winfried Felser, Herausgeber der Competence-Site.de Vorstand der NetSkill AG zu Herausforderungen, Lösungen und nachhaltigem Markterfolg.
  • Roundtable CRM 2020: Von der Dreifaltigkeit Social

    Roundtable CRM 2020: Von der Dreifaltigkeit Social, Mobile und Cloud zum Faktor Mensch und zur Wertorientierung

    Ob junges Zwei-Personen-Unternehmen, gesetzter Mittelständler oder weltweit operierender Großkonzern, CRM ist für alle relevant. Die Dreifaltigkeit Social, Mobile und Cloud ist heute auch schon in der Breite en vogue. Allerdings darf dies keine Vision oder Hype zum Selbstzweck sein, weil der Wandel sonst durch Akzeptanzprobleme blockiert wird. Bei aller Begeisterung für neue Tools darf aber der Faktor Mensch nicht vergessen werden.Auszug aus dem Roundtable u.a. mit Thomas Deutschmann (update software), Andreas Zipser (CAS Software), Elmar Neuwirth (Oracle Deutschland), Markus Grutzeck (Grutzeck-Software), Tom Schuster (SugarCRM), Stefan von Lieven (artegic), Steffen Barthel (CURSOR Software AG), Hansjörg Schmidt (WICE) und Ralf Paschnik (Infoman).
  • Managing IT transformation on a global scale: An interview with Shell CIO Alan Matula

    Managing IT transformation on a global scale: An interview with Shell CIO Alan Matula

    Im Interview mit McKinsey erklärt Shell CIO Alan Matula seine Strategie.
  • CB_DigitalHR

    DigitalHR Kompakt – Competence Book Nr. 6 zu Digital HR als Digitalisierung und Neudenken des Personalmanagements
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!

    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk Personalmanagement im Zeitalter der digitalen Transformation. Dabei wird deutlich, dass DigitalHR mehr als eine 1:1-Transformation ist. Die digitale Personalakte oder HR-Portale bilden die Basis für eine weitergehende Transformation. So sind neue Schlagwörter wie Workforce 4.0, CollaborativeHR, Agilität und neue Betriebssysteme für die Zusammenarbeit in der Organisation keine Randerscheinung der Digitalisierung des Personalmanagements, sondern plötzlich im Mittelpunkt der Diskussion. Insofern spannt dieses Buch einen weiten Bogen von der Digitalen Personalakte bis hin zum neuen Betriebssystem der Organisation. PS: Das Buch können Sie hier auf Amazon im Druckformat erwerben oder schreiben Sie uns eine E-Mail an ...
  • Cover-Competence-Book_TM_20150904-700-RZ

    Talent Management Kompakt – Competence Book Nr. 15 zu Talente planen, finden, fördern, binden, führen
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!

    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Talent Management. Der demographische Wandel und der Fachkräftemangel wie aber auch die Fortschritte der Technologien sprechen für eine neue Unterstützung des Talent Managements. Zugleich stellen sich aber eine Vielzahl von Fragen wie z.B. „Wie werden wir dem Wertewandel gerecht?“ oder „Welche Bedeutung haben neue Lösungsansätze wie Social Recruiting oder die Cloud?“. Aber auch generelle Themen wie die Identifikation geeigneter Mitarbeiter und ihre systematische Förderung werden umfassend behandelt. Infografiken und Informationsquellen sowie Fallbeispiele und Verzeichnisse zu den Experten und Unternehmen runden das Werk ab. So erhält der Leser einen fundierten Überblick über Status quo ...
  • eurodata-profile-100.jpg

    Frank Reinelt im Interview über die Digitale Transformation im Deutschen Mittelstand

    Frank Reinelt | eurodata AG | 24.01.2017
    Auch wenn das Thema Digitale Transformation in aller Munde ist und Industrie 4.0 bereits seit Jahren diskutiert wird, scheint es bislang bei den deutschen Mittelständlern zwar angekommen, aber nur teilweise umgesetzt zu sein. Warum das so ist und wie sich die Situation ändern lässt, erläutert Frank Reinelt, Bereichsleiter Smart Services der eurodata AG in Saarbrücken.
Ihre Seiten