• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 217 Layout:
    Normal Übersicht
  • pics_accenture_democenter_img_1298-1.jpg

    Bosch Rexroth, iTAC und OpenText zeigen Machine-Monitoring- und Verschraubungslösung aus der Cloud

    Autor : Michael Fischer | iTAC Software AG | 09.03.2018
    Neue Pay per Use-Montagelösung: Analytics-gestützte Kommandierung von intelligenten Funkakkuschraubern aus dem MES Bei einem neuen Pay per Use-Anwendungsszenario haben Bosch Rexroth, iTAC und OpenText ihre Expertise für IIoT-Anwendungen gebündelt. Auf Basis der iTAC.MES.Suite dockerized - unterstützt durch OpenText Information Hub (iHub) - mit dem I4.0-fähigen Akkuschrauber Nexo von Bosch Rexroth wird ein Pay per Use-Anwendungsszenario in einer realen Just in Sequence-Montagezelle aufgebaut. Die Partner zeigen Interessenten die Lösung im „Industrial Internet of Things Innovation Center", das Accenture in Garching bei München betreibt.
  • GUARDUS Solutions AG

    GUARDUS Talk ‚Die 7 Todsünden eines MES-Projekts‘ am 20.03.2018 im Lago in Ulm
    Vermeiden Sie die typischen Stolpersteine in einem MES-Projekt

    Autor : GUARDUS Solutions AG | 01.03.2018
    MES-Projekte werden oft mit großem Enthusiasmus gestartet, um dann im Sande zu verlaufen. Das liegt häufig daran dass sie in ihrer Komplexität unterschätzt und deshalb nicht konsequent genug vorangetrieben werden. Neben der Definition klarer Projektziele und der Einbindung unterschiedlicher Abteilungen und Mitarbeiter mit ihren vielfältigen Prozessen ist die Integration des MES in die Hard- und Softwareumgebung ein wesentlicher Aspekt für das Gelingen.
  • Smart MES 2017: die Fertigung der Zukunft 20. bis 21. November 2017 in Berlin
    MES in der Cloud, Strategieentwicklung für Industrie 4.0, modulares MES

    Autor : gbo datacomp GmbH | 09.11.2017
    Wie steht es um den „smarten Mittelstand“? Wie können Manufacturing Execution Systeme (MES) effektiv in produzierenden Unternehmen umgesetzt werden? Einer der führenden MES-Experte gbo datacomp gibt auf der Smart MES 2017 Antworten auf diese und weitere zentrale Fragen zur digitalen Transformation in der Industrie. In seinem Vortrag widmet sich gbo-Geschäftsführer Michael Möller auch den Chancen und Risiken von Cloud-basierten MES-Lösungen.
  • Logistik und Produktion effizienter gestalten am 12.09.2017.
    Gemeinsam bieten Viastore und MPDV ein Webinar an. Der Schwerpunkt liegt auf der effektiven Integration von #Logistik und #Produktion. Jetzt anmelden!

    Autor : MPDV Mikrolab GmbH | 08.08.2017
    Referenten des ersten gemeinsamen Webinars: Markus Müllerschön, Vice President Sales bei viastore SOFTWARE, Moderator Jan Christian Schwöbel, Senior Consultant bei Perfect Production und Markus Diesner, Product Marketing Manager Sales bei MPDV.
  • cb-cover-mes.png

    MES kompakt – Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 (Competence Book Nr. 2) als Printausgabe bei Amazon

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 22.05.2017
    MES-Lösungen bzw. Manufacturing Execution Systems sind der Hoffnungsträger für die Produktion von morgen. Nicht nur das Thema Industrie 4.0 auch andere Zukunftsentwicklungen wie ein effizientes und effektives Energiemanagement oder eine bessere Usability in der Produktion setzen zunehmend auf MES-Lösungen. Um mögliche Zukunftspotenziale von MES aufzuzeigen, aber auch Lösungen für das Hier und Heute zu transportieren, hat das Team der Competence Site zusammen mit führenden Vertretern der Branche das kostenlose Competence Book „MES kompakt“ als E-Book realisiert.
  • competence-book-i4.0-20150331-490-rz-cover.jpg

    Industrie 4.0 – Systeme für die kollaborative Produktion im Netzwerk (Competence Book Nr. 16) als Printausgabe bei Amazon

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 22.05.2017
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk (I: Systeme/Lösungen) und dem Fortsetzungsband (II: Strategien, Technologien, Mensch) alle relevanten Aspekte zum Thema Industrie 4.0. Industrie 4.0 gilt als neuer Hoffnungsträger für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland. Neue Technologien als Enabler, Stichwort Cyber Physical Systems, erlauben eine neue agilere und kollaborativere Produktion im Netzwerk. Dabei ist nicht nur die Technik entscheidend, sondern auch vor allem die neue Wertschöpfung durch bessere Services und Prozesse. In diesem ersten Teil zum Thema werden neben den generellen Fragen vor allem fundamentale Basistechnologien (Sensoren, M2M, Kommunikation ...) und Systeme (ERP, MES, Big Data, ...) beleuchtet, die in ihrer Gesamtheit ...
  • cb-mes-cover.jpg

    MES kompakt II – Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 (Competence Book Nr. 14) als Printausgabe bei Amazon

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 22.05.2017
    Moderne MES bieten enorme Digitalisierungschancen, so Branchenbeobachter Dr. Karsten Sontow von Trovarit, und 88% der Befragten einer Studie ordnen dem Thema eine hohe Relevanz zu. Das war Grund genug, mit führenden Praxisexperten und Wissenschaftlern in der zweiten Auflage des Competence Books MES das Thema noch einmal umfassend zu beleuchten und u.a. zu klären, wie die Themen Industrie 4.0 und Internet of Things die Zukunft der Produktionssteuerung beeinflussen werden. Werden wir ein neues Paradigma und ein Ende der klassischen Automatisierungs- und Steuerungshierarchie sehen, wenn die Entitäten der Produktion eine höhere Autonomie und eine andere Kollaboration im IoT realisieren können? Bedeutet Industrie 4.0 dann immer eine Erhöhung der Komplexität oder existieren auch „schlanke“ ...
Ihre Seiten