• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 333 Layout:
    Normal Übersicht
  • c85c1aaec8d2ced125c9b5ba742743a8.jpg

    Bilderkennung – Was bedeutet es für Unternehmen und das Marketing?

    Die Bilderkennung kann für viele Unternehmen neue Einsichten in die Präferenzen ihrer Kunden haben oder auch neue Geschäftsmodelle bringen.
  • 6 Digital Marketing Fehler die Unternehmen vermeiden sollten – MoreThanDigital

    Wir zeigen euch die grössten Probleme aus der Praxis und wie man sein Digital Marketing besser gestallten kann ohne diese Fehler. Denn viele Firmen können ihr Potential nicht nutzen aber verstehen nicht worum es geht.
  • 9cbf2701dbfa8280c44226ab00886b8b.jpeg

    9 Content Marketing Tipps für kleine Unternehmen – MoreThanDigital

    Content Marketing kann nicht nur für grosse Unternehmen hilfreich sein. Auch kleine Unternehmen können sich als Experten mit diesen Tipps profilieren und die Macht des Wissens nutzen.
  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png

    RIP Influencer Marketing: Brian Solis on Influence 2.0

    We’re hugely excited to welcome best-selling author and Principal Analyst and Futurist at Altimeter, Brian Solis, as keynote speaker to WAVE 2017 Influence 2.0 Marketing Summit.
  • Was ist eigentlich Growth Hacking?
    Was ist eigentlich Growth Hacking? Welche Aufgaben übernimmt ein Growth Hacker und womit kämpft er? Johannes Ceh begibt sich auf Spurensuche.

    Immer wenn mich ein Thema sehr interessiert, grabe ich mich wie eine Wühlmaus ein. Dann werden die zentralen Autoren des Gebietes mit ihren Thesen herauskristallisiert. Es bleibt kein Video ungeklickt und ich frage nach, wühle, forsche. Mein aktuelles Wühlmaus-Forschungsgebiet ist Growth Hacking.
  • Alle wichtigen Infos zum Datenschutz 2018 – Jetzt Kundenbeziehungsmanagement rechtskonform gestalten!
    Prüfen Sie jetzt, ob Sie gut gerüstet sind für die neuen Anforderungen des Datenschutz ab 25. Mai 2018.

    Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist in aller Munde. Nach einer Übergangsfrist von zwei Jahren gilt sie ab dem 25. Mai 2018 und wird zu diesem Stichtag das aktuelle Bundesdatenschutzgesetz ablösen. Die Rechtslage wird erheblich verschärft, weshalb viele Unternehmen nun vor strukturellen und organisatorischen Herausforderungen stehen. Deshalb sollten Sie die nächsten Monate unbedingt dafür nutzen, unternehmensinterne Prozesse zu überprüfen und ggf. an die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung anzupassen. Bei Nichteinhaltung drohen Bußgelder bis zu 20 Mio. Euro oder 4 % des Jahresumsatzes. Zögern Sie deshalb nicht lange, sondern setzen Sie sich bereits heute mit diesem Thema auseinander und bringen Sie Ihr Datenschutz-Management auf Vordermann!
  • cobra_datenschutz2018_kundenveranstaltung-1.jpg

    cobra macht Kunden und Interessenten fit für die Anforderungen der EU-DSGVO

    Wie müssen Einwilligungsprozesse gestaltet werden? Was muss ich bei der Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses beachten und wie kann ich mein Kundenbeziehungsmanagement mit cobra CRM rechtskonform gestalten? Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen erhalten die Teilnehmer der Tagesseminare zum Datenschutz 2018, die am 28.11.2017 in Berlin und am 29.11.2017 in Frankfurt am Main jeweils von 9.00 bis 15.45 Uhr stattfinden.
Ihre Seiten