• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 19 Layout:
    Normal Übersicht
  • veda_190x42_cmyk-1.jpg

    VEDA GmbH
    HR-Software

    VEDA bietet seit 40 Jahren dynamische HR-Software und Services, die Unternehmen im Personalmanagement wirkungsvoll unterstützen. VEDA Software-Lösungen für Recruiting, Personalentwicklung und Weiterbildung oder für operative Themen wie Entgeltabrechnung und Zeiterfassung steigern die Wertschöpfung von HR in den Unternehmen. Die VEDA Services Consulting, Training, Outsourcing und IT-Infrastruktur ergänzen das Produkt-Portfolio, damit Kunden passgenaue Lösungen für ihre Herausforderungen im HR-Management erhalten. Als mittelständisches Unternehmen mit 150 Mitarbeitern setzt VEDA die Dynamik der Arbeitswelt nicht nur in Software und Services um, sondern nutzt sie für den eigenen Fortschritt. Im Sinne von "practice-what-you-preach" sind wir bei VEDA in einem permanenten ...
  • 1e5aa1e2c4010399612e4919475ba3d1.jpeg

    Hermann Arnold

    Haufe-umantis AG | Co-founder, Chairman & Encourager
    explorer, encourager, entrepreneur. organizational innovator. believer in democracy. co-founder Haufe-umantis
  • gräßler

    Dr. Ralf Gräßler

    VEDA GmbH | Geschäftsführender Gesellschafter
    1985 - 1991: Studium der Physik an der RWTH Aachen; Abschluss: Diplom-Physiker 1991 ‑ 1994: Wirtschaftswissenschaftliches Zusatzstudium an der RWTH Aachen; Abschluss: Diplom-Wirtschaftsphysiker 1991 ‑ 1995: Promotionsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Promotion in Hochenergiephysik; Abschluss: Dr. rer. nat. 1995 - 2000: Unternehmensberater bei A.T.Kearney, Düsseldorf 2000: Eintritt bei VEDA 2001: Ernennung zum Geschäftsführenden Gesellschafter der VEDA GmbH
  • stephan_grabmeier-1.jpg

    Stephan Grabmeier

    Stephan Grabmeier ist seit 2015 Chief Innovation Evangelist der Haufe-umantis AG, einem führenden Anbieter von Talent Management Software in Europa (Gartner Magic Quadrant for Talent Management Suites 2015). In dieser Position verantwortet er ein neues Geschäftsfeld von Haufe: die erfolgsbasierte Transformationsberatung. Grabmeier und sein Team unterstützen Organisationen bei der digitalen Transformation und helfen ihnen dabei, schneller zu innovieren. Darüber hinaus ist es sein Ziel, die Haufe-umantis Standorte in San Francisco und Tokio weiter auszubauen. Haufe ist eines der wenigen deutschen Unternehmen, die eine erfolgreiche Transformation vom Fachverlag zum digitalen Lösungsanbieter hinter sich haben Im August 2015 wurde Grabmeier vom Personalmagazin unter die „40 führenden Köpfen im ...
  • lo_haufe_2010_cmyk_pos.jpg

    Haufe-umantis AG
    Haufe-umantis AG ist europäischer Marktführer mit den meisten Kunden im integrierten webbasierten Talent- und Leistungsmanagement

    Mitarbeiter bilden Unternehmen – Talent- und Leistungsmanagement bedeutet Mitarbeiter dort einzusetzen, wo Sie Ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg bringen können. Dies schafft nicht nur Zufriedenheit sondern ist Basis für nachhaltigen Geschäftserfolg. Somit ist es Aufgabe des Managements, Mitarbeitern ein Umfeld zu bereiten, in dem sie den besten Beitrag für das Unternehmen leisten können, dürfen und wollen. umantis bietet folgende schnell eingeführte und flexible Lösungen zu tiefen Implementierungskosten: Bewerbermanagement Talentmanagement Mitarbeitergespräche Personalentwicklung umantis ist weltweiter Partner der SAP und besitzt mit über 350 Beratern, 500 Kunden und starken Partnern ein ideales Netzwerk für globale Implementierungen.
  • 288c4b5f36aca19be6ac947ad740851d.jpg

    Dr. Bodo Antonic

    die kontur | Interimsmanager und Speaker
    Interimmanager und Speaker
  • b36ce7a562b06d4493e3138c3495dda4.jpg

    Prof. Frank Widmayer

    Frank Widmayer Consulting & Coaching | Führungsexperte & Organisationsarchitekt
    Prof. Frank Widmayer ist seit 2011 Consultant, Coach und Speaker für die Themen Personalmanagement und Führung.Seine Rolle versteht er als Führungsexperte und Organisationsarchitekt. Er begleitet mittelständische Unternehmen und Unternehmer in der Gestaltung von Organisation und Führung in der digitalen Transformation.Seine besondere Leidenschaft gilt dem Thema New Work, also der Frage, wie Unternehmen im Zeitalter des digitalen Wandels organisiert und geführt werden müssen.
Ihre Seiten