• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 68 Layout:
    Normal Übersicht
  • Thumbnail of http://blog.zukunft-personal.de/de/2017/03/02/unternehmen-hinken-den-erwartungen-an-new-work-hinterher/#more-2727

    “Unternehmen hinken den Erwartungen an New Work hinterher” – Im Gespräch mit Prof. Dr. Benedikt Hackl

    Zukunft Personal Messe | 02.03.2017
    Ein neuer Geist geht um im Personalmanagement: „New Work“. Arbeitgeber brauchen dringend Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung. Welche New-Work-Ansätze wirken wirklich? Wir sprachen mit Prof. Dr. Benedikt Hackl über sein neues Buch "New Work: Auf dem Weg zur neuen Arbeitswelt"
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=LtS5o71OaeM&feature=youtu.be

    New Work: Marc Wagner spricht mit… Johannes Ceh

    Warum erfährt das Thema 'Kundenzentrierung' derzeit eine Renaissance ndn warum tun sich viele Unternhemens so schwer damit? Johannes Ceh, Kolumnist und Berater für Customer Experience und Value Enhancement im Interview mit Marc Wagner, Managing Partern und New Work Experte bei Detecon. #newwork
  • Von Mobile Minds bis Mobile Dreamer: Erste Ergebnisse der Studie “Mobile Work 2017”

    Zukunft Personal Messe | 28.04.2017
    Haben Sie heute schon mobil gearbeitet? Die Studie "Mobile Work 2017" geht den Mobile Workern auf den Grund! Erfahren Sie mehr über die ersten Ergebnisse!
  • Kein disruptives Business ohne „disruptive” HR

    Dr. Ralf Gräßler | VEDA GmbH | 23.01.2017
    Disruption ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit für jeden Unternehmer - das eigene Geschäftsmodell immer wieder auf den Prüfstand stellen und anpassen. In diesem Sinne ist Disruption keine Erfindung der Digitalisierung. Der Unterschied heute ist jedoch, dass Anpassung mitunter nicht reicht - Unternehmen müssen bereit sein, jahrzehntealte Traditionen und Kompetenzen über den Haufen zu werfen und im Zweifel fast bei Null neu anzufangen. Also „disrupt your own business". Und was passiert? Es wird nach EINEM neuen Helden gerufen - der „Chief Digital Officer" (oder ähnliche Kreationen) wird´s schon richten.
  • strametz_10-statements_banner1.jpg

    10 Impulse für Leadership @ New Work – NextLeader – Was zeichnet „Leadership von morgen“ aus?
    Was zeichnet den nextleader aus? - 10 Statements, um die Führung von morgen erfolgreich zu gestalten

    Im Zuge von knapper werdenden Talenten (Demografie), globalen gesellschaftlichen Trends (Individualisierung, Wertewandel, Diversität etc.) sowie den damit gestiegenen Ansprüchen der heutigen Nachwuchsgeneration werden Entscheidungsträger und Führungskräfte einen  entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung und Bindung von heutigen und künftigen Mitarbeitern haben. Damit nehmen die Anforderungen und Herausforderungen für den   next Leader auch zukünftig weiterhin zu. Mit 10 Statements rund um next Leader und  next Leadership gibt Strametz & Associates Impulse und Diskussionsgrundlagen,  um die Führung von morgen zu gestalten.
  • “Soziale Intelligenz, Kreativität und Empathie sind maßgebliche Fähigkeiten im digitalen Zeitalter” – Interview mit Marc Wagner

    Marc ist Co-Autor des Buches “New Work: Auf dem Weg zur neuen Arbeitswelt: Management-Impulse, Praxisbeispiele, Studien”. Ich habe mit Marc über den Nutzen von New Work für Unternehmen gesprochen.
  • New Work: Auf dem Weg zur neuen Arbeitswelt: Management-Impulse, Praxisbeispiele, Studien: Benedikt Hackl, Marc Wagner, Lars Attmer, Dominik Baumann, Bernhard Zünkeler

    Detecon International GmbH | 10.04.2017
    Dieses Buch wendet sich an Manager, Führungskräfte und Personalverantwortliche, die von dem Ziel geleitet werden, die neue Arbeitswelt aktiv zu gestalten und nicht nur auf aktuelle Trends zu reagieren. An Unternehmensverantwortliche also, die Mut für neue Arbeitsplatzkonzepte mitbringen, die Führung als sinnstiftende Aufgabe begreifen und die das Potenzial hinter einer konsequenten Mitarbeiterbeteiligung erkennen.
Ihre Seiten