• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 898 Layout:
    Normal Übersicht
  • grabmeier_627x371.jpg

    Heterogene Teams bilden und führen – Diversity Faultline Ansatz

    Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Thema Diversity Management und bin tief überzeugt von der Notwendigkeit. Um eine fundamentale Kultur für Diversity in Unternehmen umzusetzen, habe ich schon gegen viele Windmühlen, Vorurteile, Betonköpfe oder Chauvinisten gekämpft und tue es nach wie vor.
  • ursula_vranken.jpg

    Wie die Digitalisierung die Führungskultur verändert – Interview mit Ursula Vranken

    Führung und Digitalisierung: HR-Expertin erläutert, wie die digitale Transformation die Führungskultur in Unternehmen verändert. Lesen Sie das Interview.
  • guido_zander_ssz.jpg

    So zerstören Sie Ihren Betriebsfrieden zuverlässig – 10 Tipps zur Arbeitszeitgestaltung!

    Vor vielen Jahren hat Professor Kruse 8 Regeln formuliert, wie man sicherstellen kann, dass das eigene Change Management scheitert. Mittlerweile haben seine 8 Regeln Kult-Status. Auch bei der Arbeitszeitgestaltung können Sie zuverlässig Ihren Betriebsfrieden stören. Hier die 10 wichtigsten Regel für den Misserfolg aus meiner Praxiserfahrung:
  • csm_marcel-ruetten_digital-mind-change_41725e3c50-1.png

    Wie die 1959 gegründete Kindernothilfe innovatives Recruiting betreibt

    Marcel Rütten ist HR-Mitarbeiter bei der Kindernothilfe e.V. und wurde im Mai dieses Jahres für seine Arbeit als "Personalmarketing Innovator 2017" ausgezeichnet. Mit dem HR-Experten Robindro Ullah leitet er einen Workshop auf der "Digital Mind Change" am 26. Oktober 2017 in München. Im Recruiting-Blog erklärt Marcel Rütten, wie modernes Recruiting für den Verein funktioniert.
  • tobias-kollmann-foto.1024x1024.jpg

    Digitalisierung: Deutschland braucht Lenker und Denker mit digitaler DNA – im Interview Prof. Dr. Tobias Kollmann

    Die Digitalisierung dringt immer mehr in die Realwirtschaft ein: Um nicht abgehängt zu werden, müssen die Rahmenbedingungen für den Wandel verändert werden. Der Inhaber des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen plädiert dringend für einen digitalen Wertewandel in der deutschen Wirtschaft, aber auch bei den Arbeitnehmern.
  • Delphi-Roundtable zu #NewWork – Interview mit Bodo Antonic

    Dr. Bodo Antonic | die kontur | 06.10.2017
    Liebe Leserinnen und liebe Leser, New Work ist ein facettenreicher Begriff. Während am einen Ende des Spektrums nur Möbel bzw. Arbeitsräume kollaborativer gestaltet werden und auch der Digital Workplace renoviert wird, denkt man am anderen Ende über Systemwechsel nach. Dazwischen tummeln sich u.a. Innovationen wie Agilität, Scrummen und Enterprise Social Networks, aber auch Flexibilisierungen der Arbeitszeit und Cargo-Kulte wie Kicker, Krawatten-Verzicht und das neue / alte Du der Führungsebene. Was also ist New Work wirklich? Warum ist es „alternativlos“ und was sind die wichtigsten Heilsversprechen eines Neudenkens unserer Arbeit auf individueller und kollaborativer Ebene? Wie gelingt Unternehmen die Transformation ins Promised Land? Und noch viel wichtiger: Welche Unternehmen leben ...
  • #Kompetenzhäppchen Nr. 181 von Stephan Grabmeier

    Stephan Grabmeier, Haufe Group, äußerte sich zum Thema New Work - spannende Beiträge zum Thema jetzt nachlesen in seinem Blog "Der Übermorgenmacher"
Ihre Seiten