• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 256 Layout:
    Normal Übersicht
  • Klaus Wössner

    Moderne Zeiterfassungslösungen (und Zutrittskontrollen) als Basis für eine effiziente und komfortable Personaleinsatzplanung und BDE

    Autor : ISGUS GmbH | 01.10.2014
    Zeiterfassung ist in nahezu allen Wirtschaftszweigen und genauso im öffentlichen Dienst die unumstrittene Basis für die Verwaltung, Steuerung und Abrechnung von Arbeitsund Fehlzeiten. Die primäre Aufgabe der Zeiterfassung ist es, die freie Gestaltung von Arbeitszeiten zu ermöglichen und dabei aber auch die tariflichen und gesetzlichen Erfordernisse bei der Zeitverrechnung zu berücksichtigen. In diesem Verständnis erledigt eine moderne Zeiterfassung also in erster Linie Routinetätigkeiten der Arbeitszeiterfassung und –Berechnung, sie verwaltet die unterschiedlichsten Fehlzeiten und liefert aussagekräftige Reports für die Beschäftigten und das Management.Dieser Beitrag ist Teil des Buchs "Zeit & Zutritt 2020" erschienen in der Serie "Competence Books".
  • __160x190__kontaktbild_elke_jaeger_2012

    Personaleinsatzplanung: Die Schokoladenseite der Arbeit

    Autor : Elke Jäger | ATOSS Software AG | 27.06.2014
    Um die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, war eine Reform des Planungswesens zwingend erforderlich. Ziel war es, flexibler und schneller auf Bedarfe und Märkte reagieren zu können. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Personalprozesse: Bedarfe und Qualifikationen sollten schrittweise in die Planung einfließen. Gleichzeitig standen die Themen höhere Transparenz, ein straffes Kostenstellenmanagement sowie mehr Planungsqualität und Flexibilität auf der Agenda. Eine umfassende Potenzial- und Prozessanalyse überzeugte das Unternehmen vom Nutzen eines bedarfs- und kostenoptimierten Personaleinsatzes. Man entschied sich für eine modulare Workforce-Management-Lösung des Softwareanbieters Atoss. Dieser Beitrag erschien im personalmagazin 05/2014, mit freundlicher Genehmigung des ...
  • Willkommen in der Zukunft, willkommen auf der Personal Süd in Stuttgart – DAS HR-Event in Süddeutschland
    Besuchen Sie SP_Data auf der Zukunft Personal Süd 2018 - Halle 1, Stand D.01

    Autor : SP_Data GmbH & Co. KG | 10.04.2018
    Schauen Sie vorbei und sichern Sie sich ein kostenfreies Messe-Ticket! Wenn es um Personalmanagement geht, ist die Zukunft Personal Süd der Gipfel der HR-Branche. Auf hö chstem Niveau trifft hier die Elite der deutschen Personalszene zusammen.Neben einem hochkarätigen Rahmenprogramm und den 315 Top-Ausstellern, bieten sich auf der Messe zahlreiche Networking Gelegenheiten mit rund 4.800 Experten der HR-Szene.
  • Zukunft Personal Nord 2018 in Hamburg am 15. und 16. Mai

    Autor : Zukunft Personal Messe | 04.04.2018
    Die Fachmesse Zukunft Personal Nord ist die führende Veranstaltung für Personalmanagement in Norddeutschland. Die Leistungsshow zeigt zukunftsweisende Trends für die Arbeitswelt von morgen  im Mittelpunkt steht dabei immer der Mensch.
  • Zukunft Personal Süd 2018 in Stuttgart am 24. und 25. April

    Autor : Zukunft Personal Messe | 04.04.2018
    Die Fachmesse Zukunft Personal Süd ist die wichtigste Veranstaltung für Personalmanagement in Süddeutschland. Die Leistungsshow zeigt zukunftsweisende Trends für die Arbeitswelt von morgen  im Mittelpunkt steht dabei immer der Mensch.
  • Infografik zum Thema Talent Management - Infografik aus dem Competence Book Talent Management

    Infografik zum Thema Talent Management – Infografik aus dem Competence Book Talent Management
    Probleme, Instrumente, Angebote..

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 13.03.2015
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema TM - Talent Management. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Bedeutung von Talent Management für Unternehmen Top 5 Probleme, Instrumente, Angebote.. Umsetzungsgrad in Unternehmen Bewertung der eigenen Talentmarke
  • cover-new-work.jpg

    New Work Impulse: Zwischen “Next Work” und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen (Competence Book Nr. 18) als Printausgabe bei Amazon

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 08.12.2017
    Zu New Work oder - wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschie-dene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blog-parade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegs-punkte hinzuweisen. Infografiken, Roundtables oder die Verdich-tung von Statements der Blogparade dienen diesem multi-pers-pektivischen Auftrag. Selbst dies ist eine Herausforderung, da Themen wie Gesellschaft 4.0 oder New Work und eine neue Mark-torientierung (Mitarbeiter versus Kunde) eigene ...
Ihre Seiten