• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 486 Layout:
    Normal Übersicht
  • #NextRecruiting – Warum Active Sourcing am Ende nicht reicht und vor allem die Extra-Meile davor/danach zählt … Interview mit Ralf Breitenfeldt von HCM4all

    Beim Recruiting scheint zurzeit das neue Thema AI und verwandte Themen wie Automatisierung durch Chatbots & Co den Diskurs zu dominieren. Active Sour-cing wirkt da fast schon verstaubt. Sie scheinen hingegen jenseits des Main-streams einen Pfad vom Active Sourcing zum netzwerk-basierten Recruiting zu propagieren und fast schon old-school-mäßig vor allem die Extra-Meile davor bzw. danach zu propagieren.Können Sie uns erklären, warum die Neuerfindung des Recruiting aktuell an Relevanz gewinnt? Ist dies vor allem ein Medienphänomen oder schon Markt-nachfrage? Was sind wichtige Treiber und Enabler, die das Recruiting wandeln? Warum ist Ihrer Meinung nach AI nicht genug bzw. warum interessieren Sie an-dere Recruiting-Themen?
  • Idealism prevails – kitchen talk zu direkter Demokratie

    Autor : Hermann Arnold | Haufe-umantis AG | 04.01.2018
    Hermann Arnold, Human Resources-Experte, international erfolgreicher Unternehmer und Gründer der Initiative „Österreich entscheidet“, diskutierte in einem Idealism prevails-Kitchentalk mit Alexander Stipsits über die Notwendigkeit, das Instrument „direkte Demokratie“ in der österreichischen Bundesverfassung zu etablieren. Arnold vertritt die Auffassung, man könne den Menschen, dem Individuum, vertrauen und auch sensible Entscheidungen in Bezug auf die Gesellschaft verantwortungsbewusst entscheiden lassen. Als Führungskraft in der eigenen Firma sei ihm über die Jahre aufgefallen, dass von der Auflösung pyramidaler Strukturen alle profitierten und so eine neue, egalitäre, auf Eigenverantwortung und Mitbestimmung aufgebaute Betriebsstruktur umgesetzt würde. Natürlich solle es Strukturen ...
  • perbit Software GmbH

    Neue Funktionalitäten für das Bewerbermanagement und das HR-Controlling

    Autor : perbit Software GmbH | 18.12.2017
    Recruiting mit perbit wird noch einfacher – durch eine automatisierte Bearbeitung von E-Mail- und postalischen Bewerbungen. Auch die Weboberfläche erhält mehr Funktionalitäten: Alle Nutzer können personalwirtschaftliche Kennzahlen in Form von aussagekräftigen Diagrammen einsehen und darstellen. Die neuen Funktionalitäten von perbit.insight sind ab Mitte Dezember verfügbar. .
  • professor-wolfgang-jäger.jpg

    Fünf Fragen an Professor Wolfgang Jäger zum Recruiting der Zukunft

    Eine Stellenanzeige schalten und die Bewerbungen kommen körbeweise ins Unternehmen – so einfach geht es nicht mehr. „One Size Fits All“ wird es in Zukunft nicht mehr geben, sagt Professor Wolfgang Jäger, einer der 40 HR-Köpfe, die das Personalmagazin vor kurzem gekürt hat. Im Interview erläutert er, wie sich Arbeitgeber auf unterschiedliche Bewerbergruppen einstellen müssen.
  • It Takes a Village to Grow a Business Webinar Series: Enable Clients

    Autor : Cornerstone OnDemand | 14.12.2017
    Today's business environment is more connected than ever, and in order for a company to thrive, it must have a grasp on the ecosystem of internal and external stakeholders that contribute to the organization's success. In a series of three 30 minute webinars, Cornerstone OnDemand will be teaming up with subject matter experts and seasoned practitioners to discuss how you can best enable employees, partners, and clients and get practical advice on developing a well-rounded enablement strategy. During the final webinar in the series, implementation expert Brian Urbanek shares his tips, tricks, and advice for avoiding pitfalls when training clients. View Part 1 of the Series: Enable Partners https://youtu.be/Ccwcvl0dV_w View Part 2 of the Series: Enable Employees ...
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=DvhftxXIc60

    Impressionen von der DOAG Konferenz 2017

    Autor : OPITZ CONSULTING GmbH | 05.12.2017
    www.opitz-consulting.com OPITZ CONSULTING war im November 2017 mit zahlreichen Fachvorträgen und Show Cases rund um die Digitalisierung sowie mit einer großangelegten Recruiting-Kampagne bei der großen Konferenz der Deutschen Oracle Anwendergruppe (DOAG e. V,) in Nürnberg vertreten.
  • zabrowski_recruiting.jpg

    Künstliche Intelligenz im Recruiting – wenn Mythos auf Realität trifft!

    Autor : Henrik Zaborowski | hzaborowski | 04.12.2017
    Künstliche Intelligenz im Recruiting wird aktuell gerne pauschal als  Heilsbringers herbeigesehnt. Nie wieder Gedanken machen, woher die Bewerber kommen und wer am besten passt. Die KI zaubert einfach magisch den "perfect match". So wollen wir es gerne glauben. Aber als Sven Semet, HR Thought Leader Watson Talent von IBM auf dem W&V Recruiting Summit 2017 (hier ein kleiner Rückblick) darüber sprach, wie KI arbeitet, wurde mir schlecht. Denn KI ist keine "künstliche", sondern eine "erweiterte" Intelligenz. Das heißt, sie muss von uns Menschen trainiert werden. Von uns Menschen lernen?? HILFE!!!!
Ihre Seiten