• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 25 Layout:
    Normal Übersicht
  • Logistics Execution System: SICK AG optimiert Logistikprozesse am Packtisch

    Logistics Execution System: SICK AG optimiert Logistikprozesse am Packtisch
    Versandabwicklung um zehn Prozent beschleunigt

    Autor : ITML GmbH | 22.08.2013
    "Sensor Intelligence" lautet das Motto der SICK AG, einem international erfolgreichen Hersteller von industriellen Sensoren für das Aufspüren von Fertigungsdifferenzen und Qualitätsabweichungen. Durch die Einführung von SAP Logistics Execution System (LES) hat der Hight-Tech Hersteller mehr Intelligenz und Flexibilität in seine Logistikprozesse gebracht. Das SAP Systemhaus ITML GmbH hat die Anwendung kundenspezifisch angepasst und insbesondere die Abläufe am Packtisch, Transaktion HUPAST, optimiert. Dadurch laufen Prozesse im Versand und bei der Transportfindung flexibel, weitgehend automatisiert sowie schneller und sicherer.
  • Die Supply Chain im Griff - Reibungslose Supply Chain

    Die Supply Chain im Griff – Reibungslose Supply Chain

    Autor : XELOG AG | 21.08.2013
    PANALPINA bietet ihren Kunden weltumspannende Supply Chain Management Services. Um die unternehmensweiten Logistikprozesse systematisch weiter zu vereinheitlichen und zu optimieren, führte das Unternehmen zu Beginn des Jahres LagerSuite® als mandantenfähige Warehouse Management Systemplattform ein.
  • Oracle Accelerate für den Mittelstand: Kunden-Referenzbroschüre

    Oracle Accelerate für den Mittelstand: Kunden-Referenzbroschüre

    Autor : Oracle | 28.06.2011
    "Today, Midsize organizations compete globally with the largest companies on earth. They face the same complex financial management, supply chain, and operational performance challenges but with fewer resources. Oracle Accelerate—enterprise applications solutions for Midsize organizations—provide our customers with affordable, industry-specific applications, implemented rapidly using Oracle Business Accelerators, and delivered with the proven expertise of a global network of skilled partners. Customers deploy only the functionality they need, when they need it, while retaining flexibility to add capabilities as their businesses grows and changes. The results are fast time to value, improved performance, and low Total Cost of Ownership.This Reference Booklet, which will be regularly ...
  • Die richtige SAP-ERP Lösung für mehr Prozesseffizienz

    Die richtige SAP-ERP Lösung für mehr Prozesseffizienz

    Autor : ITML GmbH | 21.06.2011
    Bei der Nordmann-Rassmann-Gruppe (NRC) gehören manuelle Arbeitsabläufe seit Kurzem der Vergangenheit an. Der Distributor von chemischen Rohstoffen hat veraltete IT-Lösungen abgelöst und seine Unternehmens-IT mit SAP ERP und SAP-basierten Zusatzlösungen von ITML konsolidiert sowie zukunftsfähig gemacht. Das sorgt für durchgängige und effiziente Abläufe vom Einkauf bis zur Lieferung an Kunden sowie für stets aktuelle Bestandsinformationen.„Chemie ist unsere Leidenschaft“. So lautet das Firmenmotto der Nordmann-Rassmann-Gruppe (NRC) mit Hauptsitz in Hamburg, einem international führenden Distributor von natürlichen und chemischen Rohstoffen, Zusatzstoffen und Spezialchemikalien. Das Produktportfolio umfasst Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelrohstoffe, Polymere und Additive, Bauchemikalien, ...
  • Die Supply Chain im Griff - XELOG für PANALPINA

    Die Supply Chain im Griff – XELOG für PANALPINA

    Autor : XELOG AG | 03.06.2010
    PANALPINA zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Transport- und Logistik-Dienstleistungen. Das Unternehmen konzentriert sich schwerpunktmässig auf interkontinentale Luft- und Seefrachtspedition sowie damit verbundene Supply Chain Management Lösungen. 14'300 Mitarbeitende in 500 Geschäftsstellen erbringen täglich Spitzenleistungen in über 160 Ländern auf allen Kontinenten. Im Jahre 2006 lag der Umsatz bei über 9.3 Mrd. CHF resp. 6.0 Mrd. €. PANALPINA bietet ihren Kunden weltumspannende Supply Chain Management Services. Um die unternehmensweiten Logistikprozesse systematisch weiter zu vereinheitlichen und zu optimieren, führte das Unternehmen zu Beginn des Jahres 2005 LagerSuite® als mandantenfähige Warehouse Management Systemplattform ein. Fast nichts ist unmöglich PANALPINA ist ...
  • Reorganisationsprojekt im Maschinen- und Anlagenbau

    Reorganisationsprojekt im Maschinen- und Anlagenbau

    Anforderungen Zuordnung einer klaren Prozessverantwortung innerhalb der Aufbau- und Ablauforganisation Notwendigkeit leistungsfähigerer Produkte und damit Ausbau von technologischem Know-how Schaffung einer transparenten Kapazitäts- und Auftragssituation Verbesserung der Liefertreue, Bestandswerte und Durchlaufzeiten Einführung eines Supply Chain Management-Konzepts Vorgehensweise Anbindung der waySCS an das ERP-System Ein Projektteam erarbeitet neue Geschäftsabläufe „Prozessmanagement“ als neue zentrale Stelle mit Terminhoheit Neuer Vertriebsinnendienst koordiniert Kundeninformationen zwischen Verkauf, Technik und Prozessmanagement Zusammenführung von Arbeitsvorbereitung und Konstruktion in ein Technologiecenter Projekterfolge Umsatzsteigerung um 14% Produktivitätssteigerung um ...
  • Produktivitätssteigerung durch vollständige Prozesstransparenz

    Produktivitätssteigerung durch vollständige Prozesstransparenz

    Anforderungen Effiziente Prozesssteuerung sowohl in der Serienherstellung als auch bei Sonderanfertigungen Abbau von unnötigen Lagerbeständen Verbesserung der Termintreue Optimierte Auslastung von Kapazitäten Vorgehensweise Neuausrichtung der Organisation hin zur durchgängigen Prozessorientierung Systematische systemtechnische Einbindung aller Prozessbeteiligten Einrichtung eines zentralen „Technischen Auftragszentrums” Anbindung der Wassermann-Software waySCS an das datenführende System Projekterfolge Verlagerung der Bestände auf die gewünschten Bevorratungsebenen sowie deren Anpassung auf marktgerechte Größe deutliche Steigerung der Lieferfähigkeit Erhöhung der Produktivität durch dieses Projekt und ergänzende Maßnahmen um 13% Der KundeERCO gilt mit einem Exportanteil von ...
Ihre Seiten