• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 311 Layout:
    Normal Übersicht
  • Carsten Busch

    Über die Prozesse zur Wertschöpfung

    In der Vergangenheit wurden gerne die zunehmende Globalisierung und der härter werdende Wettbewerb als Gründe angeführt, um in Unternehmen und Personalabteilungen Kostenreduktionen durchsetzen zu können. Inzwischen sind es allerdings eher die schwierigen marktwirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die sinkenden Umsätze, welche die Personalabteilungen dazu zwingen, ihre Kostenstrukturen zu überprüfen und sich zu reorganisieren, um wertschöpfender und flexibler arbeiten zu können. Fordern Sie hier weitere Informationen über die Talent Management-Lösungen von StepStone Solutions an!
  • Carsten Busch

    Business Process Reengineering von Zielvereinbarungen

    Insbesondere werden heute die Prozesse der Personalentwicklung immer noch "stiefmütterlich" behandelt und nicht durchgängig mit modernen Informationssystemen unterstützt. Doch welche Potenziale haben die Unternehmen durch eine konsequente Ausrichtung ihrer Personalentwicklungsprozesse von der Internet-Technologie zu erwarten? ... Fordern Sie hier weitere Informationen über die Talent Management-Lösungen von StepStone Solutions an!
  • Risikoarme Umsetzung des AGG mit Software-Lösungen

    Risikoarme Umsetzung des AGG mit Software-Lösungen

    StepStone.de | 28.08.2006
    Das Thema e-Recruitment, also der durchgängig elektronisch gestaltete Workflow des Personalbeschaffungsprozesses, ist für viele Personalleiter nicht neu. Doch mit der Verabschiedung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) hat e-Recruitment eine weitere Dimension bekommen: Als Werkzeug, um die Anforderungen der neuen gesetzlichen Regelungen schnell und zuverlässig für die Personalbeschaffung umzusetzen.Sichere AusschreibungenNachdem die geschlechtsneutrale Ausschreibung mittlerweile zum Standard gehört und tief in den Köpfen der Verantwortlichen verwurzelt ist, kommen mit dem AGG neue potentiell diskriminierende Faktoren hinzu. Zum Beispiel das Alter: Um zu verhindern, dass in Zukunft noch Aussagen wie „idealer Weise sollten Sie zwischen 30 und 35 Jahren alt sein“ in ...
  • Sabine Faber

    Personalsuche im Internet: Ein Muss für jeden Recruiter

    Sabine Faber | 05.04.2007
    Am Internet kommt bei der Personalsuche niemand mehr vorbei, denn die meisten qualifizierten Bewerber nutzen ausschließlich das Web für die Jobsuche. Mittlerweile bieten Online Jobbörsen flexible Produkte an, von denen auch kleine und mittelständische Unternehmen profitieren."Seit 1999 arbeiten wir mit StepStone zusammen und sind insbesondere mit der Qualität der Bewerber sehr zufrieden. Wir haben unser Recruiting konsequent auf Internet-Stellenbörsen umgestellt und konnten dadurch trotz erhöhter Zahl an Neueinstellungen die Kosten für Personalanzeigen durchschnittlich um 50 Prozent reduzieren." Das sagt Ralph Schmidt, Chief Manager Operative HR bei der NRG Deutschland GmbH über die Mitarbeitersuche via Internet und nennt damit zwei Gründe, warum Personalrecruiting über Online-Jobbörsen ...
  • Sascha Theisen

    Ganzheitliches Talent Management von der Stellenanzeige bis zur Nachfolgeregelung

    Sascha Theisen | StepStone.de | 30.04.2007
    Die Qualität von Mitarbeitern ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor jeder Branche. Alle Marktteilnehmer befinden sich in einem harten Konkurrenzkampf um qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Folge: Personalabteilungen stehen vor der Herausforderung schlagkräftige Strategien zu entwickeln. Gefragt sind ganzheitliche Konzepte mit denen passende Kandidaten gesucht, gefunden und langfristig gebunden werden. Von besonderer Relevanz: Erfolgversprechende Talente müssen frühzeitig gefördert werden, um später Führungspositionen ausfüllen zu können. Fordern Sie hier weitere Informationen über die Talent Management-Lösungen von StepStone Solutions an!Zum Artikel gelangen Sie unter folgendem Download-Link:
  • wolfgang-witte.jpg

    Talent Management: Modewort oder aktuelle Herausforderung?

    Ob auf Messen, Tagungen oder in Fachzeitschriften ‑ eine Botschaft ist für Personalverantwortliche derzeit überall präsent: Talente finden und binden, so laute die große Aufgabe der Zukunft. Was ist dran an dem Hype um das Thema Talent Management? Und wie können sich Unternehmen fit machen für ein umfassendes Management der internen und externen Talente?
  • Frank Hensgens

    Wettbewerbsfähigkeit sichern! Der Fachkräftemangel als Herausforderung für deutsche Unternehmen

    Frank Hensgens | 25.09.2007
    Laut einer aktuellen Studie der StepStone Intelligence Group steht der derzeitige konjunkturelle Aufschwung einem wachsenden inländischen Fachkräftemangel gegenüber. So wird es immer wichtiger für deutsche Unternehmen, ihre Rekrutierungsmaßnahmen von Fach- und Führungskräften auch auf das Ausland auszuweiten.Fordern Sie hier weitere Informationen über die Talent Management-Lösungen von StepStone Solutions an!Zum Vortrag gelangen Sie unter folgendem Download-Link:
Ihre Seiten