• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 11 Layout:
    Normal Übersicht
  • mih.png

    Michael Hüllenkremer

    Nach Abschluss seines Studiums als Diplom-Wirtschaftsingenieur in Karlsruhe war Michael Hüllenkremer als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (Prof. Dr. Bullinger) im Bereich "Wissensbasierte Systeme für technische Unternehmensbereiche" tätig. Im Rahmen seiner praxisorientierten Arbeitsschwerpunkte war er maßgeblich an der Entwicklung eines wissensbasierten Arbeitsplanerstellungssystems (CAPP) beteiligt und führte diese Lösung in mehreren namhaften Unternehmen wie z.B. Siemens, Mercedes Benz, MBB und Steyr-Daimler-Puch ein. Nach der Gründung von camos machte er, verantwortlich für Vertrieb und Projekte, das Unternehmen in den Folgejahren zum Marktführer im Bereich rechnergestützter Arbeitsplanungssysteme und ...
  • hattenbach_jörg.jpg

    Jörg Hattenbach

    Rödl & Partner | Partner und Vorstand, Rödl & Partner Consulting AG
    Seit 2012 leitet er bei Rödl & Partner das Team Sanierung und Operative Exzellenz. Das Team für Operative Exzellenz implementiert Lean Management Systeme entlang der gesamten Supply Chain. Insbesondere in der Optimierung von leistungswirtschaftlichen Prozessen im Rahmen der Digitalisierung und Industrie 4.0 liegt der beraterische Schwerpunkt. Jörg Hattenbach hat jahrelange Beratungserfahrung in einem der führenden Lean Management Institute sowie einer der renommiertesten Top-Management Strategieberatungsfirmen. Zu Beginn seiner Karriere war er für einige Jahre für einen englischen Logistikdienstleister in Asien tätig.
  • miika-kuoppamäki.jpg

    Miika Kuoppamäki

    Qentinel Group | Geschäftsführer
    Qualität von Informationssystemen ist Lebensqualität. Eine gängige Definition von Qualität ist, dass sie gegeben ist, wenn keine Abweichungen von bekannten Anforderungen auftreten. Wir denken jedoch, dass das nicht ausreichend ist: Qualität von IT-Systemen ist erst dann gegeben, wenn sie Mehrwerte für das Unternehmen schaffen.Ob wir nun über Industrie 4.0, Digitalisierung von Unternehmensprozessen oder einfach Evolution der IT in industrieller Nutzung reden, es handelt sich hierbei um Management-Herausforderungen. Und die resultierende Kompetenzvernetzung erfordert ein Umdenken. Wir glauben jedoch nicht, dass das Umdenken eine Umschulung des CEO zum IT-Fachmann erfordert. Es geht vielmehr darum eine gemeinsame Sprache zu entwickeln und das ist eine grosse Verantwortung für ...
  • Thumbnail of Thomas Lewandowski

    Thomas Lewandowski

    Reischer CRM Consultants GmbH | Prokurist | Projekt- und Auftragsmanagement
    Spezialist & Berater für empathisches CRM mit Microsoft Dynamics CRM, Infor CRM (SalesLogix) und Salesforce bei www.reischer.de & Sales Coach für empathischen Verrtieb bei www.custemotion.de
  • Christoph_Plass_rgb

    Christoph Plass

    Christoph Plass ist Mitglied des Vorstands der UNITY AG. Nach seinem Studium des Wirtschaftsingeni-eurwesens mit der Fachrichtung Fertigungstechnik an der Universität Paderborn gründete er 1995 gemein-sam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier und seinem Vorstandskollegen Tomas Pfänder die Managementberatung UNITY AG, die nicht nur den Mittelstand, sondern auch 18 der DAX-30-Unternehmen zu ihren Kunden zählt. UNITY ist heute an sieben Standorten in Deutschland und vier internationalen Standorten vertreten und führt mit 200 Mitarbeitern weltweit Projekte durch. Christoph Plass berät Unternehmen in den Bereichen Programm- und Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Pro-zess- und Changemanagement sowie IT-Management. Er vertritt UNITY als Kernunternehmen im ...
  • marco-ehrhardt.jpg

    Dipl. Ing. (FH) Marco Ehrhardt

    Ehrhardt + Partner GmbH & Co. KG | Geschäftsführer
    Seit 1997 als Gesellschafter im Unternehmen, leitet Marco Ehrhardt seit 2003 die Ehrhardt + Partner-Unternehmensgruppe. Der geschäftsführende Gesellschafter studierte Wirtschaftsingenieurwissenschaften und Elektrotechnik in Koblenz und Esslingen. Marco Ehrhardt ist heute hauptverantwortlich für die Bereiche Softwareentwicklung, neue Technologien und Unternehmenskommunikation.
  • andreas_jamm.jpg

    Andreas Jamm

    BOLDLY GO INDUSTRIES GmbH | Gründer und CEO
    Andreas Jamm ist Gründer und CEO von BOLDLY GO INDUSTRIES GmbH, der führenden Innovations- und Technologieberatung im SAP Umfeld. Seine Leidenschaft für IT reicht gut 35 Jahre zurück. Nach Studium der Informatik und einer mehrjährigen Beraterlaufbahn in einer internationalen Managementberatung, erfolgte im Jahr 2000 die Gründung des eigenen Unternehmens. Seine vielschichtige Lebens- und Arbeitsbiographie ermöglicht es, visionäre Ideen auf pragmatische Art und Weise mit der Unternehmenswelt von heute zu verbinden. Als seine primäre Aufgabe für BOLDLY GO INDUSTRIES sieht er die konsequente Weiterentwicklung der Organisation und der Themenlandkarte. Er und sein Experten Team beraten und begleiten Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Für seine Kunden und Mitarbeiter ...
Ihre Seiten