• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 34 Layout:
    Normal Übersicht
  • AUTORENGESPRÄCH „DIGITAL HUMAN“ – Die Verantwortung für den Menschen bewahren

    Autor : Kai Anderson | Promerit AG | 01.03.2018
    Die Autoren des kürzlich erschienenen Buchs „Digital Human – der Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung“  setzen sich für eine humane Form der Digitalisierung ein und sind überzeugt, dass nur der Mensch und nicht die Technik Ausgangspunkt jeglicher Veränderung sein kann. Entscheidend hierfür ist, die großen unternehmerischen Chancen der Entwicklungen zu erkennen, aber auch die Veränderungsfähigkeit und den Lernwillen der Mitarbeiter zu fördern und die Zukunft des Unternehmens gemeinsam zu gestalten.
  • perbit Software GmbH

    Studentinnen für den Berufsstart in einem Softwareunternehmen begeistern

    Autor : perbit Software GmbH | 15.11.2017
    Die Berufsfelder Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik für Frauen attraktiver zu gestalten – das hat sich die baden-württembergische Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ zur Aufgabe gemacht. perbit unterstützt diese Initiative und veranstaltet im Dezember einen MINT-Dialog-Day in Trossingen.ngen.
  • Thumbnail of https://www.linkedin.com/pulse/hr-zeiten-des-digitalen-wandels-oder-wie-der-k%C3%B6lner-sagt-bohlmann

    HR in Zeiten des digitalen Wandels ? oder wie der Kölner sagt ?Nix bliev wie et wor?

    Vom 19. bis 21.9.2017 dreht sich in Köln alles um "Zukunftsfähige Unternehmenskultur: Der Mensch im Mittelpunkt" und das Spannungsfeld "Mensch und Technik" in den Zeiten des digitalen Wandels – oder wie der Kölner sagt „Nix bliev wie et wor“. Daher vorweg: Zum Nachlesen: Das Kölsche Grundgesetz für HRler (PDF-Dokument)
  • Thumbnail of https://www.linkedin.com/pulse/future-peoplemanagement-oder-talente-nicht-technik-sind-marc-wagner

    The (great) Future of Peoplemanagement … ODER: Talente, nicht Technik, sind der entscheidende Faktor im digitalen Zeitalter

    Autor : Marc Wagner | Detecon International GmbH | 23.08.2017
    Sind Sie ein Personaler? Herzliches Beileid! Falls ja, werden Sie in vielen deutschen Unternehmen – und gerade in Großkonzernen – eher mit Bedauern und Mitleid beobachtet. Insbesondere der Wechsel aus einer anderen Funktion (wie z.B. Vertrieb / Finance / Controlling) in den HR-Bereich wird vielfach als karrieremäßiger Abstieg angesehen. „Was hast Du denn falsch gemacht“, so die Reaktion auf den Wechsel einer Kollegin aus dem Marketing in den HR-Bereich.
  • Von der Industrie 4.0 zur Gesellschaft 4.0 – sechs Irrtürmer und ein Bigger Picture!

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 07.07.2017
    Professor Andreas Syska ist der profilierteste Industrie 4.0-Kritiker in Deutschland. Ralf Volkmer organisiert als Kopf der Lean-Community eine Gemeinschaft, die dem "4.0"-Gedanken anfangs kritisch gegenüberstand, weil die Visionen zunächst zu sehr von Technik dominiert wurden.
  • “Künstliche Intelligenz ist der Motor der digitalen Revolution” | Dr. Holger Schmidt

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 10.05.2017
    Die künstliche Intelligenz hat sich in den vergangenen drei Jahren rasant entwickelt. Innovative Unternehmen wollen mit dieser Technik nun signifikante Fortschritte erzielen - in der Medizin, auf der Straße und sogar in der Versicherung.
  • PCS und Partner stark wie nie auf der CeBIT 2017.
    PCS in Halle 5 Stand A16: PCS und Partner zeigen aktuelle Zeiterfassung, Zutrittskontrolle On- u. Offline, BDE, Kartenmanagement, Zufahrtskontrolle

    Autor : PCS Systemtechnik GmbH | 06.03.2017
    Mit weit gespannter Software-Vielfalt wird der PCS-Stand zum umfassenden Lösungspool für Unternehmen, die ihre Zeitwirtschaft, MES, Videoüberwachung, Datenerfassung und Zutrittskontrolle auf den Stand der Technik bringen und zukunftsfähig gestalten wollen. Realisiert werden die Lösungen mit der INTUS Terminalfamilie, zum Beispiel mit dem neuen, stromsparenden Zutrittskontrollmanager INTUS ACM80e, den designprämierten Zutrittslesern INTUS 700 und dem vielseitigen Zeiterfassungsterminal INTUS 5540.
Ihre Seiten